Diese Webseite nutzt Cookies, Analysedienste und eingebettete Verbindungen zu externen Webdiensten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

verstanden

 

Septicflesh

Septicflesh,  2019

Bock auf anspruchsvollen technischen Death Metal gewürzt mit einer Hand voll Bombast und einer Prise Gothic Metal? Dann seid ihr bei der griechischen Abrissbirne Septicflesh richtig! In ihrer 25-jährigen Bandgeschichte gönnten sich die Jungs eine 4-jährige Auszeit – seitdem geben Spiros und Co. frischer denn je Vollgas und können mit 14 Veröffentlichungen auf ein amtliches Repertoire zurückgreifen.

Dabei erweisen sie sich als extrem vielschichtig: Ungezähmt bösartige Growls und brutale Riffs gepaart mit Gothic-Gesang und wuchtige Orchesterparts liefern den passenden Soundtrack für die Apokalypse. Für Letzteres holen sich die Athener regelmäßig die Unterstützung der Prager Philharmoniker an Bord. Mit Bombast-Granaten wie „Portrait of a Headless Man“ vom aktuellen Album „Codex Omega“ hat die Truppe sich, neben ihren Landsmännern von Rotting Christ, zu einem der Top Metal-Acts Griechenlands gemausert. Keine Diskussion: Hier besteht unbedingte Anwesenheitspflicht!

Jetzt Ticket sichern!

Portrait of a Headless Man

Videoclip