Diese Webseite nutzt Cookies, Analysedienste und eingebettete Verbindungen zu externen Webdiensten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

verstanden

 

Oliver / Dawson Saxon

Oliver / Dawson Saxon,  2020

1994 feierten die Saxon-Gründungsmitglieder Graham Oliver und Steve Dawson unter dem Label „Son of a Bitch“ die Wiedervereinigung. Im Jahr 2000 firmierten die beiden NWOBHM-Veteranen nach einigen Namensstreitigkeiten dann unter dem Namen Oliver/Dawson Saxon. Seit ehedem steht das Duo für klassischen, schnörkellosen Heavy Metal der den geneigten Hörer mit Songs wie dem groovigen „World’s gone crazy“ wie eine gut geölte Zeitmaschine zurück in die Zeit von verrauchten Kneipen, Jeans und Nieten versetzt.

Wir haben unsere Kutten schon aus dem Schrank geholt und raten euch, es uns gleichzutun! Denn mit den Metal-Legenden ODS dürft ihr Euch nicht auf eigenständiges Material vom aktuellen Album „Motorbiker“ der Truppe gespannt sein, es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht zumindest ein paar Saxon-Klassiker den Weg in die Setlist der Briten schafft. Schnappt euch ein Bier, huldigt den Metalgöttern und lasst die Matten fliegen! Die Motorbiker sind in der Stadt!

Jetzt Ticket sichern!

Dunkirk

Videoclip