Diese Webseite nutzt Cookies, Analysedienste und eingebettete Verbindungen zu externen Webdiensten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

verstanden

 

Bloodywood

Bloodywood,  2019

Auch nach Jahrzehnten gibt es im Metal noch Momente, in denen man die Ohren anlegt und etwas zum ersten Mal hört. So auch, als wir zuletzt unseren Weltempfänger ausrichteten. Rifforientierter Metal und Sprechgesang - das müssten atmosphärische Reflexionen aus den USA der Jahrtausendwende sein, dachten wir. Dann aber kamen Growls in fremder Sprache sowie exotische Folklore dazu, und schließlich ließ sich Neu-Delhi als Quelle lokalisieren. Was zum Geier!?

Bloodywood, ausgerechnet ein Duo, das 2016 mit Heavy-Parodien erfolgreicher Songs startete, kreiert heute einen eigenen Sound - dort, wo auf der Metal-Landkarte bisher viel Nichts war. Insbesondere traditionelle indische Instrumente und Klargesangslinien wie aus Bollywood-Filmen sorgen gleichsam in Covers wie den jungen eigenen Songs für viel Originalität. Und mit ihren millionenfach geklickten Musikvideos und dem sozialen Engagement muss man die Truppe einfach lieben. Zum ersten Mal wird auf dem Dong auf Hindi und Punjabi gesungen werden. Zum ersten Mal gehen Bloodywood auf Tour!

Jetzt Ticket sichern!

Ari Ari

Videoclip