Diese Webseite nutzt Cookies, Analysedienste und eingebettete Verbindungen zu externen Webdiensten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

verstanden

 

Blessed Hellride

Blessed Hellride,  2019

Bourbon, Western und Outlaws sind Stichworte, die einem bei der Trierer Heavy Rock Combo von Blessed Hellride sofort in den Sinn kommen. Kein Wunder, denn bei Songs wie „Bastards & Outlaws“ und „Bourbon King“ kennen die Rocker aus den Südstaaten Deutschlands keine Gnade. Die an eine Herde zorniger Wildpferde erinnernden treibenden Beats fegen alles weg, was sich der Band in den Weg stellt. Die Nachhut aus bleiernen Riffs und Tiny Fuels markigem Organ macht aus dem Sound, der nicht zur zufällig an die Black Label Society erinnert, eine runde Sache.

Wem wir jetzt noch nicht den Mund wässrig machen konnten, dem sei versichert: Blessed Hellride sorgen mit ihrem Southern-Groove-Gewitter und starken Gitarrensoli für teuflisch gute Laune auf dem Parkett und an der Bar. Die Mustangs scharren schon mit den Hufen, bereitet euch also besser auf einen Höllenritt durch den Saloon vor und haltet den Schnaps fest. Long live the Bourbon King!

Jetzt Ticket sichern!

Bastards & Outlaws

Videoclip