Diese Webseite nutzt Cookies, Analysedienste und eingebettete Verbindungen zu externen Webdiensten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

verstanden

 

Can of Worms - Dong Open Air 2016

Can of Worms,  2016

Einmal angebrochen, bläst uns aus dieser Dose eine ordentliche Ladung Thrash ins Gesicht! Slayer, Exodus und Kreator nennt die Band als ihre Haupteinflüsse, verschweigt dabei aber die Prise Death Metal, die verziert mit amtlichen Growls den Charakter von Can of Worms maßgeblich mitprägt. Weiteres Merkmal des Quartetts ist die Tendenz zur Hochgeschwindigkeit, die beinahe jeden Song des 2015er Albums „Kult of Nuke“ bestimmt. Can of Worms’ Leitmotiv „Nuclear Thrash Metal“ fasst also tatsächlich ziemlich gut zusammen, worum es hier geht!

Nicht nur auf Platte klingt das gut, sondern auch live wird Gas gegeben! Wenn die Jungs aus Bayonne vom Strand auf die Bühne stiefeln und das Publikum anfeuern, fühlt man sich fast unhöflich, wenn man seinen Nebenmann nicht direkt `nen Meter weg schuppst. Also seid bitte artig und tut, was Sänger Steven euch sagt. Ansonsten wird er wieder sauer wie bei Sekunde 49 des Videos zu „Running Dead“...

Running Dead

Videoclip